yoga-einklang
  Dein Raum für Yoga, Yogatherapie und Meditation - Bünzen im Freiamt, im Zentrum von Wohlen, Muri und Bremgarten
 

Yoga bei Krebserkrankung

Was dich in diesem Kurs erwartet
Wir üben in einer kleinen Gruppe mit zwei bis vier TeilnehmerInnen.
Ich leite dich sorgsam an, unterschiedliche Körperübungen in Verbindung mit deinem Atem auszuführen. Die Übungen werden immer deinem aktuellen Befinden angepasst. Dies ermöglicht ein gesundes, ressourcenorientiertes und wirkungsvolles Üben. Mit einer Atemübung und einer geführten Meditation beenden wir die Stunde.

Was eine regelmässige Yogapraxis bewirkt
Eine sanfte, Atem integrierende Yogapraxis und begleitende Meditationen können dir dabei helfen, dich und deinen Körper wieder positiv und als Einheit wahrzunehmen.
Die Yogapraxis fördert deine Selbstkompetenz, das Vertrauen dein Leben wieder in die eigenen Hände nehmen zu können und unterstützt dich dabei deine Erkenntnisse selbstbestimmt in deinem Alltag zu integrieren. Yoga hilft dir mit dem psychologischen Stress, die eine Erkrankung mit sich bringt, besser zurechtzukommen. Innere Ruhe und positive Gedanken, wie sie in der Meditation geübt werden, können deinen Gemütszustand in dieser schwierigen Lebensphase stärken und stabilisieren.

Auch nach einer erfolgreich überstandenen Behandlung kann Yoga eingesetzt werden, um den Heilungsprozess weiter zu unterstützen. Auswirkungen der Operation, wie schmerzendes Narbengewebe oder allgemeine Bewegungseinschränkungen, können durch gezielte Übungen verbessert werden. Atemübungen und Meditation helfen dir dabei, nach einer überstandenen Erkrankung wieder Kraft und Zuversicht zu tanken, und Angst vor einem Rückfall in Gelassenheit umzuwandeln.

Setting

Therapeutische Kleingruppe, 2 - 4 Teilnehmer*innen oder Privatunterricht

Kurszeiten

Melde dich und wir finden für dich ein passendes Zeitfenster

Kosten

10 Konsultationen, à 60 Min., CHF 480.- / 2 - 4 Teilnehmer*Innen

 Im Packet: 5 Konsultationen, à 60 Min., CHF 500.- / Privatunterricht